Neue Bahnen für Erfurt

Erfurt ist eine wachsende Stadt und immer mehr Menschen fahren mit Stadtbahn und Bus. Das ist nicht immer einfach. Auf einigen Strecken kommen wir an unsere Belastungsgrenzen. Um die wachsende Zahl von Fahrgästen zu bewältigen, möchten wir neue Straßenbahnen anschaffen. Dies ist nicht nur eine Frage der Kapazität, sondern auch technisch notwendig, denn die durchschnittliche Lebensdauer einer Straßenbahn beträgt rund 30 Jahre. Unsere ersten Niederflurfahrzeuge sind mittlerweile über 20 Jahre alt.

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. 

Bildergalerie Produktion in Valencia
 

Umfrage

Zahlen und Fakten

Zeitplan

Bahnen von Stadler

Einsatzgebiet

Kosten/Fördermittel

EFRE-940-457.jpg