Deutscher Mobilitätspreis für Check-in/Check-out im VMT

FAIRTIQ, das neue Check-in/Check-out-Ticketsystem im VMT, gehört zu den zehn Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises 2020. Das ausgezeichnete Gemeinschaftsprojekt des Verkehrsverbundes Mittelthüringen und der Erfurter Verkehrsbetriebe AG beweist, wie digitale Mobilitätslösungen dazu beitragen können, umweltfreundliche Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln noch einfacher zu machen. Ausgezeichnet wurde die App von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Abrechnung von Fahrten über die FAIRTIQ-App mittels Check-in/Check-out ist im gesamten VMT seit März 2020 möglich. Fahrgäste brauchen seither weder Tarifkenntnisse noch Kleingeld. Jeweils ein Wisch auf dem Smartphone beim Ein- und Ausstieg und das System errechnet automatisch den günstigsten Preis. Bei mehreren Fahrten wird maximal eine Tages- oder Wochenkarte abgerechnet. Zudem gibt es 10% Rabatt auf alle Einzelfahrten.

Wir freuen uns sehr darüber und sagen ganz herzlich Danke! Das ist neben dem positiven Feedback der Fahrgäste eine weitere Bestätigung dafür, dass sich die viele Arbeit – vom Vorabtest mit EVAG-Kunden bis zum Start des Projekts in diesem März – mehr als gelohnt hat.

Das Wettbewerbsmotto lautet in diesem Jahr „intelligent unterwegs: Gemeinsam. Vernetzt. Mobil.“. Deutschlandweit haben sich über 300 Start-ups, Unternehmen, Verbände und Forschungsinstitutionen mit ihren Projekten um den Innovationspreis beworben. Eine hochkarätig besetzte Expertenjury unter dem Vorsitz von Steffen Bilger, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, wählte die zehn Gewinner des Wettbewerbs aus. Die feierliche Preisverleihung erfolgt im November.

Mit dem Deutschen Mobilitätspreis machen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur intelligente Mobilitätslösungen und digitale Innovationen öffentlich sichtbar. Die Deutsche Bahn und der VDV sind Partner des Wettbewerbs.

Mehr Informationen zum Deutschen Mobilitätspreis finden Sie unter www.deutscher-mobilitätspreis.de.
 
Hier finden Sie weitere Informationen zu FAIRTIQ.