Abo-Chipkarten werden erneuert

Seit November 2016 fahren alle Abo-Kunden der EVAG mit dem elektronischen Fahrausweis. Da die Chipkarten nur eine Lebensdauer von fünf Jahren haben, müssen sie nun schrittweise erneuert werden. Das erfolgt rollierend. Als Abonnent erhalten Sie Ihre neue Karte bequem per Post. Ihre alte Karte kann nach Ablauf der Gültigkeit entsorgt oder im EVAG-Mobilitätszentrum abgegeben werden. 

WICHTIG: Die alte Karte muss bis zum letzten Tag der aufgedruckten Gültigkeit genutzt werden. Die neue Karte ist erst zum nächsten Monatsersten gültig und gilt deshalb vorher nicht als Fahrausweis.

Wichtiger Hinweis

In der Vergangenheit mussten wir feststellen, dass viel Adressen nicht aktuell sind. So konnten neue Abo-Karten nicht rechtzeitig zugestellt werden. Abo-Kunden, die zwischenzeitlich umgezogen sind, sollten deshalb schnellstmöglich ihre neue Adresse melden. Am einfachsten geht das über die EVAG-App „Erfurt mobil“. Nach der Registrierung bei MeinAbo kann man die hinterlegte Adresse prüfen und bei Bedarf ändern.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Abo-Verwaltung mit der EVAG-App.

Alternativ kann die Änderung auch per E-Mail an mz@stadtwerke-erfurt.de erfolgen oder persönlich im EVAG-Mobilitätszentrum am Anger.

Vorteile

Nutzung

Kontrolle 

Kundendaten und Sicherheit